inception.

öffnende augen. raum. ort. zeit. alles in bewegung.
ich muss geschlafen haben. der geschmack der jungfrauenmilch in der kehle. vielleicht eine, zwei stunden. unterbewusst verschwommen weis ich wo ich bin. und nippe nochmal kurz vorm heimweg.

3 Kommentare zu „inception.“

  1. B*² sagt:

    schön, du hast wieder geschrieben :) – “Jungfrauenmilch” finde ich übrigens sehr schön als Bild. Was hast du in dieser Nacht nur gemacht?

  2. b+ sagt:

    @B*²: das ist geheim ;)

  3. Bisaz sagt:

    endlich. ging runter. danke.

kommentieren